Heimatverein

Veranstaltungen 2020

Monat Veranstaltung
17. Januar Jahreshauptver­sammlung mit Wahl des neuen Vorstandes
19. Januar Ausstellungsbesuch Esche Museum „Unter Dampf – Die Sammlung Ziemert“
18. März 19.00 Uhr Vernissage Ausstellung in der Rathausgalerie „Erträumte Landschaften“ Michael Oertel, Hartmannsdorf Musikalische Begleitung: J. Richter
14. April 19.00 Uhr Lindenhof Kriegsende in Niederfrohna Erinnerung an den Frühling 1945 Film mit Vortrag Dr. Eichler Originaldokumente zum Einmarsch der Amerikaner am 8. Mai 45
16. Mai (vorl. Termin) Frühjahrsputz in der Gemeinde Aufruf an alle: Für eine saubere Gemeinde
7. Juni Gemeinsame Wanderung in Blockhausen (Kurz- und Langstrecke) Wanderung im „Eisernen Dreieck“ im Welterbe Gebiet „Montanregion Erzgebirge“
28. August Hoffest bei Fam. Stoll
xx. September 19.00 Uhr Vernissage Ausstellung in der Rathausgalerie „Atelier MagicArt" Manuela und Annika Fiedler Lichtenstein
10. Oktober Baumpflanzung zur Ersterwähnung von Frohna (im Unterdorf – Spielplatz) Mit Kindergarten, Löschkäfer und Posaunenchor
23.Oktober 19.00 Uhr Großer Saal der Wetzelmühle Film-Veranstaltung: „Wir müssen die Ozeane retten, wenn wir uns selbst retten wollen“ über Elisabeth Mann-Borgese – Botschafterin der Meere Mit Vortrag von Prof. E. Görner zum Thema „Mit den Meeren leben“
20. November Bundesweiter Vorlesetag Der Heimatverein liest vor!
29. November Weihnachtsfeier des Heimatvereins „Hutzenabend in Zwönitz“ Der erzgebirgischer Holzbildhauer und Sänger Frank Salzer lädt zum Hutzenabend in sein fast 250 Jahre altes Fachwerkhaus ein.
13. Dezember Weihnachtsmarkt in Niederfrohna Wir haben wieder geöffnet: Café Frohnatal

Wolle auf Asphalt - Filmvorführung

default alt. text Einladung zur Filmaufführung »Wolle auf Asphalt – das Experiment Trabant« von Prof. Eberhard Görner Am Freitag, dem 4. Mai 2018 19.00 Uhr im Saal der Kindertagesstätte Niederfrohna

Der Eintritt ist frei – um eine
Spende wird
gebeten. herzlich

Dazu laden Sie ein

  • Klaus Kertzscher (Bürgermeister)
  • Gabriele Liebert (Heimatverein­svorsitzende)

der Gemeinde Niederfrohna.

Gestern - Heute - Morgen 2018

Musikalisch begleitet von Familie Fröhlich und moderiert von Jens Hinkelmann begrüssten der Heimatverein und Bürgermeister Klaus Kertzscher zahlreiche Einwohner und Gäste zum diesjährigen Neujahrsempfang. Auf das vergangene Jahr wurde in Bildern noch einmal zurückgeschaut und der Bürgermeister gab einen Ausblick auf das kommende. Besonders gedankt wurde bei dieser Gelegenheit der Leiterin der KiTa Frau Feist und ihrem Team, welche 2017 den sächsischen Umweltpreis gewonnen hatten,, Familie Liebert vom Heimatverein für die Organisation und Familie Fröhlich für die musikalische Umrahmung

default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text

Buchlesung: Fahrzeugspuren in Chemnitz

default alt. text BUCHLESUNG mit Frieder Bach Mittwoch, 29. März 2017 um 19.00 Uhr im Rathaussaal Niederfrohna

Der Autor setzt sein erfolgreiches Buch Fahrzeugspuren in Chemnitz mit einem zweiten Teil fort. Im Mittelpunkt stehen in diesem Band Schicksale einzelner Fahrzeuge. Es geht um technische Seltenheiten wie um originelle Eigenbauten und Unikate.
default alt. text

default alt. text
default alt. text

Der Oldtimersammler, Restaurator, vigilante Techniker und sehr gute Erzähler Frieder Bach stellte am Abend des 29. März im Saal des Rathauses Niederfrohna den zweiten Teil seines Buches »Fahrzeugspuren in Chemnitz«, mit dem Untertitel »Fahrzeugschic­ksale«, einem interessierten und fachkundigen Publikum vor.

Weiterlesen bei LitteratA

Baumpflanzen zur Ersterwähnung von Niederfrohna

Am 22.10.16 findet die traditionelle Baumpflanzung zur Ersterwähnung von Frohna statt. Am 19. Oktober 1236, also vor 780 Jahren, wurde unser Heimatort erstmals urkundlich erwähnt.

default alt. text

default alt. text Zur Unterstützung beim Baumpflanzen rücken die Löschkäfer der Freiwilligen Feuerwehr Niederfrohna mit Blaulicht und Martinshorn an.

default alt. text Der Posaunenchor Niederfrohna spielt zur Begrüßung.

default alt. text In zwei Trupps rücken die Löschkäfer vor

default alt. text und schaufeln gemeinsam mit den Vorschulkindern der Kita Pfiffikus den Kastanienbaum ein.

default alt. text Die Vorsitzende des Heimatvereins Frau Liebert und der Bürgermeister Herr Kertzscher halten gemeinsam den Baum.

default alt. text
default alt. text

default alt. text Nun erschallt das Kommando „Wasser marsch“.
default alt. text Die Löschkäfer wässern voller Inbrunst die Kastanie ein.
default alt. text

default alt. text
default alt. text
default alt. text
default alt. text

default alt. text „Schau mal wie voll ich die Schaufel habe“

default alt. text
default alt. text

default alt. text Viele Hände machen der Arbeit ein schnelles Ende.

default alt. text Während die Schaulustigen sich auf Einladung des Heimatvereins in den Sportsaal der Kita zurückziehen spielt der Posaunenchor noch sein letztes Lied für heute…

default alt. text .. und werden mit einem Freibier belohnt.

default alt. text
default alt. text

default alt. text Die Vorschulkinder erfreuen die Anwesenden mit einem kleinen Programm.

default alt. text

default alt. text Der Bürgermeister dankt den Kindern und Erzieherinnen der Kita, dem Heimatverein, der Feuerwehr und dem Posaunenchor für die Ausrichtung der Veranstaltung anläßlich des 780. Jahrestages der Ersterwähnung von Frohne.

default alt. text Von der Kreisjugendfe­uerwehr werden Aufkleber verteilt, mit der die Kinder ihre Kinderzimmertüren markieren sollen, damit im Falle eines Falles die Feuerwehr besser helfen kann.

default alt. text Auch das Kabeljournal war wieder mit vor Ort.

Bier und Kunst in Gersdorf

am 30.9.2016 folgten 25 Mitglieder des Heimatvereins der Einladung zu einer Ausfahrt nach Gersdorf.

Gleich zwei Künste standen im Mittelpunkt der Veranstaltung – die Braukunst und die Malerei.

Zunächst erwartete die Teilnehmer eine interessante Führung durch die Privatbrauerei Gersdorf inklusive Bierverkostung. Der sich anschließende Besuch des Tetzner Museums gab den Besuchern einen Einblick in das Schaffen des Malers und Grafikers Heinz Tetzner, der aus Gersdorf stammt. Seine Tochter, Frau Rabe, begrüßte die Gäste und gab Auskunft zu den Werken ihres Vaters.

Weitere Fotos finden Sie hier

default alt. text

Heimatverein Niederfrohna hat neuen Vorstand gewählt

Am 29.04.2016 fand die Jahreshauptver­sammlung des Heimatvereins Niederfrohna statt. Unter anderem standen auch Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung.

default alt. text Der neue Vorstand von links: Gabriele Liebert als Vereinsvorsitzende, Rita Künzel als stellvertretende Vereinsvorsitzende und Holger Hase als Schatzmeister.

default alt. text Nach langjähriger Amtszeit verkündeten der 1. Vorsitzende Dr. Andreas Eichler und die Schatzmeisterin Renate Viehweger ihren Rücktritt aus privaten Gründen. Herzlichen Dank den ausscheidenden Vorstandsmitgli­edern für ihre lange Vereinsarbeit an der Spitze unseres Heimatvereins.

Seiten