Herzlich Willkommen in Niederfrohna


Förderung des ehrenamtlichen Engagements

Förderung des ehrenamtlichen Engagements der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Zwickau im Jahr 2018 – ab sofort Beantragung finanzieller Unterstützung für Projekte der ehrenamtlichen Tätigkeit möglich

Der Freistaat Sachsen stellt in diesem Jahr den Landkreisen und Kreisfreien Städten, also auch dem Landkreis Zwickau, ein Ehrenamtsbudget in Höhe von 100.000 EUR zur Verfügung. Mit diesen Finanzmitteln möchte die Staatsregierung die Förderung, Anerkennung und Stärkung ehrenamtlich engagierter Bürger unterstützen. Die Landkreise können in eigener Verantwortung über die Verwendung entscheiden.

Der Landkreis Zwickau möchte die gesamte Summe direkt für die ehrenamtliche Tätigkeit im Landkreis zur Verfügung stellen.

Damit besteht ab sofort die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für Projekte der ehrenamtlichen Tätigkeit zu beantragen.

Antragstellung beim Landkreis Zwickau

Höhe der Unterstützung: max. 2.000 EUR je Projekt
Termin: ab sofort

Demnächst in Niederfrohna



Das war los in Niederfrohna


LitteratA: Klärschlammveredelung mit Pyrolyse

Der 20. Juni war ein angenehmer sommerlicher Tag, an dem seltsamerweise zahlreiche Besucher in das Zentrale Klärwerk Niederfrohna strömten. Der Durchschnittsmensch verdrängt eher, was in dieser Anlage passiert. Weshalb also das große Interesse an diesem Tag?

default alt. text

Der Zweckverband Frohnbach, mit den Mitgliedsgemeinden Limbach-Oberfrohna und Niederfrohna, hatte zum Baubeginn einer neuartigen Anlage zur Klärschlammve­redlung eingeladen. Zu diesem Zweck soll eine wärmegedämmte und mit einem Zwei-Tonnen-Brückenkran ausgestattete Industriehalle mit einer Grundfläche von 10 × 28 Metern in solider Skelettbauweise mit feuerverzinkten Stahlstützen und Stahlträgern sowie Sandwich-Paneelen errichtet werden, welche die benötigte Ausrüstung aufnehmen soll.

Weiterlesen bei LitteratA

110 Jahre Posaunenchor

default alt. text

PROGRAMM ZUM FESTWOCHENENDE 9./10. JUNI 2018

Sonntag, 10. Juni 2018

Posaunenfest des Kirchenbezirkes Chemnitz in Niederfrohna

  • 10.30 Uhr Festgottesdienst in der Christuskirche
    • Leitung: Landesposaunenwart Jörg-Michael Schlegel (Leipzig) und Kirchenbezirkschor­leiter Thomas Müller
    • Predigt: Landesposaunen­pfarrer Christian Kollmar (Dresden)
  • 14.00 Uhr Serenade auf dem Festplatz am Rathaus »Musikalischer Streifzug durch die Musik der Posaunenchöre«
  • Anschließend Einladung zum Kaffeetrinken in der Johanniskirche
  • Abschlussblasen vor der Johanniskirche

    (Die Serenade findet bei schlechtem Wetter in der Schulturnhalle statt.)

Das Sachsengespräch

default alt. text Der Ministerpräsident und Vertreter der Staatsregierung für Sie vor Ort 4. Juni 2018, 19:00 Uhr Stadthalle Limbach-Oberfrohna Jägerstraße 2, 09212 Limbach-Oberfrohna Einlass: 18:15 Uhr. Bitte nutzen Sie den Parkplatz direkt hinter der Stadthalle.

Ministerpräsident Michael Kretschmer und Landrat Dr. Christoph Scheurer laden Sie herzlich ein. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen, was uns bewegt und was wir bewegen wollen!

Tags: 

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Niederfrohna

default alt. text

Liebe Niederfrohnaer! Die Freiwillige Feuerwehr Niederfrohna lädt alle Interessierten am 26. Mai 2018 zwischen 10 und 15 Uhr auf das Gelände der Feuerwache, Limbacher Straße 21, ein.

Anders als beim jährli- chen Feuerwehrfest stehen dieses Mal aller- dings keine Rundfahrten und musikalischen Beiträge auf dem Programm, sondern die reine Information in eigener Sache im Vordergrund.

Angesprochen sind also all jene, die das Leben und die Vorzüge in Niederfrohna zu schätzen wissen und sich deshalb schon länger mit dem Gedanken tragen, etwas für das Gemeinwohl zu tun, sich sozial und ehrenamtlich zu engagieren, etwas zum Großen und Ganzen beizutragen.

Die Kameradinnen und Kameraden werden verschiedene Stationen vorbereiten, an denen die Arbeit der Feuerwehr hautnah ausprobiert werden kann. Vom Zerlegen eines PKW, was den Bereich der technischen Hilfeleistung anschaulich machen soll, über das selbst Einsetzen verschiedenster Brandbekämpfun­gstechnik bis hin zum Erläutern des bürokratischen Werdeganges und des Aufzeigens des tatsächlichen Zeitaufwandes einer Mitgliedschaft bei uns, wird alles dabei sein.

Unsere aktive Abteilung braucht dringend mehr, und damit neue Mitglieder, um die vielfältigen Aufgaben im Einsatzdienst sowie im Ortsgeschehen weiterhin erledigen zu kön- nen. Unsere aktive Abteilung braucht DICH!

Wir freuen uns auf hoffentlich viele interessante Gespräche, die natürlich vollkommen ergebnisoffen sind und keinerlei Zwang zur sofortigen Entscheidung unterliegen.

Für euer leibliches Wohl wird natürlich wie immer gesorgt sein.

Also Männer und sehr gern auch Frauen, auf zur Feuerwehr. Unsere Arbeit ist weniger zeitintensiv als man glaubt und wesentlich interessanter als es scheint.

Sei dabei und informiere Dich.

Deine Feuerwehr

Tags: 

Heimatblatt 05/2018

default alt. text

Am 26.Mai 2018 wurde den Vertretern des Heimatvereines Niederfrohna Gabriele und Fritz Liebert (Mitte und re.) in der Sparkasse Chemnitz von Jens Hinkelmann (li.) eine Spende überreicht. Insgesamt haben sich neben der Sparkasse Chemnitz über 70 Firmen und Privatpersonen am 99 Funken-Projekt »Wanderhütte« beteiligt, so dass mit 2.715,00 EUR das Spendenziel übertroffen wurde. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer. (Foto: Sparkasse Chemnitz)