Heimatverein

Veranstaltungen 2017

Termin Veranstaltung
27. Januar Niederfrohna gestern – heute – MORGEN
  Rückblick auf das Jahr 2016 und Ausblick auf 2017
  Vorbereitung der Veranstaltung
  Einladungen
  Ausgestaltung der Bühne
  Programmgestaltung
  Bewirtung der Gäste
  Vorbereitung und Gestaltung der Foto-Show „Niederfrohna 2016 in Bildern“
8. Februar Beginn „Dorfgestaltung“
  Heimatvereinsfrauen basteln (Männer auch erwünscht)
3. März 18 Uhr Jahreshauptver­sammlung des Heimatvereins
18. März Vernissage
  Rathausgalerie
  Ausstellung Erhardt Müller, Pleißa (18. 3. bis 22.4.17)
29.03. Gemeindesaal
  Buchlesung mit Frieder Bach: Fahrzeugspuren II
  Einladung/Pla­katgestaltung
1. Mai Von Hühnerschreck bis Brummi
  Besuch des 16. Oldtimertref­fens im Sächsischen Nutzfahrzeugmuseum Gewerbegebiet Hartmannsdorf
29. Mai Lesewoche an der Grundschule
  Lesewettbewerb – Jurymitglied
30. Juli Wanderung an der Mulde (für Lang- und Kurzwanderer)
  Einkehr im Landgasthof Sörnzig
11. August Einladung zum Sommer-Grillabend
  bei Familie Künzel
22. September Kleine sächsische Weinreise mit Weinverkostung
  Wein und Medizin mit Jürgen Hoffmann-Burgstädt
21. Oktober Baumpflanzung zur Ersterwähnung von Frohne
  mit Kindergarten Pfiffikus
  (Posaunenchor und Auftritt Kiga mit Löschkäfer der FFW) anschließend Kaffee und Kuchen von den Vereinsfrauen
3. November Gemeindesaal Die Chemnitzer Radsportlegende Wolfgang Lötzsch
  zu Gast mit dem Dokumentarfilm: „Sportsfreund Lötzsch“
1. Dezember Weihnachtsfeier Heimatverein
  in der Gaststätte „Vogelschänke“, Kaufungen
17. Dezember Weihnachtmarkt Niederfrohna
  Cafe Frohnatal

Der "Concordia’s Community Chorus" aus Edmonton (Kanada) gastiert in Niederfrohna

Heimatverein, Kirchgemeinde und Gemeinde Niederfrohna laden Sie und Ihre Freunde am 19. Juni 2013 um 19.00 Uhr recht herzlich zu einem Konzert des Concordia Community Chorus aus Edmonton/Kanada in die Johanniskirche in Niederfrohna ein. Unter Leitung von Frau Prof. Dr. Joy Berg erklingen deutsche und kanadische geistlichen Lieder unter dem Motto: »Awake My Heart – Auf, auf mein Herz und singe«.

Märchenwoche im Kindergarten Tag 1

Damit Märchen nicht in Vergessenheit geraten, hat der Heimatverein Niederfrohna beschlossen, in unserem Kindergarten eine Projektwoche „Märchenwoche im Kindergarten Niederfrohna“ durchzuführen.

In einer Auftaktveranstal­tung erörterte unser Vorsitzender Dr. Andreas Eichler bereits am 24. April mit den Kindergärtnerinnen, warum unsere Kinder Märchen brauchen.

Am heutigen Dienstag war nun „Rotkäppchen“ in der Igelgruppe zu Gast.

Baumpflanzen

default alt. text

Am 20. Oktober 2012, 14 Uhr, laden wir zum Pflanzen eines Apfelbaumes am Festplatz der Gemeinde, anlässlich des 776. Jahrestages der urkundlichen Ersterwähnung von Frohna, ein.

Dabei sind auch die Musikerinnen und Musiker unseres Poasaunenchores. Die Damen des Heimatvereins haben Kaffee und Kuchen vorbereitet.

NIEDERFROHNA, DAS SIND WIR! Machen Sie mit!

Ein schönes gepflegtes Ortsbild ist vielen Niederfrohnaer Bürgern ein besonderes Anliegen. Abwechslungsreiche Bepflanzung und zahlreiche Grünflächen machen das ländliche Wohnen attraktiv.

Doch alles hat seinen Preis. Wenn man in Grünen leben will, müssen die Anlagen auch bepflanzt, gegossen und gepflegt werden. Doch von wem? Der Sparzwang, den die Landesregierung den Kommunen abverlangt, zeigt sich nicht zuletzt in der Kürzung von Personal und Geld für diese Arbeiten. Dadurch ist es der Gemeinde allein nicht mehr möglich, die Wartung zu leisten.

Buch über Niederfrohna auf der Leipziger Buchmesse 2012

default alt. text Bürgermeister Klaus Kertzscher wird auf der Leipziger Buchmesse am 15. März 2012, um 15.00 Uhr im Sachbuchforum Halle 5 (Stand B 210) an einer Diskussion zur Buchvorstellung von „Niederfrohna: gestern – heute – morgen“ teilnehmen.
Hiermit möchten wir Sie dazu recht herzlich einladen..
Das Buch erschien 2011, zum 775. Jubiläums der urkundlichen Ersterwähnung der Gemeinde Niederfrohna.

Der Frohnbach, als Namensgeber und Lebensader der Gemeinde, steht im Mittelpunkt des Buches. Er verbindet Vergangenheit und Zukunft, sowie Region und Welt.

Seiten