Schule

Vorbereitung für "Das Vierfarbenland" im vollen Gange

Die Augen für die Vielfalt des Lebens wollen die Chorspatzen und die Kinder der Theatergruppe der Grundschule Niederfrohna mit dem neuen Kindermusical wecken, das anlässlich unseres Dorfjubiläums zur Aufführung kommen wird. Die Kinder der Kunst-AG gestalten das Bühnenbild. Die Geschichte ist rasch erzählt: Das Vierfarbenland besteht aus vier Teilen. Die Bewohner wachsen nach Farben getrennt auf. Jeder denkt, fühlt oder träumt nur in seiner eigenen Farbe. Doch Erbsi, ein Kind aus dem grünen Teil spürt, dass es noch mehr gibt.

Heimatblatt 02/2011 - Schulolympiade Mathematik

default alt. text

23 kleine Mathematiker aus den Klassen 2 bis 4 trafen sich am 24.01.2011 zur traditionellen Schulolympiade Mathematik Mit viel Eifer versuchten sie, die teilweise schwierigen Aufgaben auszuknobeln. Die erfolgreichsten Teilnehmer waren: Taron Schubert (Klasse 2), Lukas Franke (Klasse 3), Felicia Stopp (Klasse 4). Die Schüler Lukas Franke und Tom Müller aus der Klasse 3 konnten aufgrund ihrer hohen Punktezahl zur Kreisolympiade gemeldet werden.

Alte Gemälde neu interpretiert

Ausstellung im Rathaus Niederfrohna zeigt Originale und die Nachbildungen von Grundschülern

Die Ausstellung „Mein Uropa hatte auch so einen Bart“ in der Rathaus-Galerie Niederfrohna zeigt alte Ölgemälde einmal anders: In der Schau sind Werke von Niederfrohnaer Grundschülern zu sehen, die sich von den alten Ölgemälden inspiriert haben lassen.

VON VRENI SCHNEIDER Freie Presse

default alt. text

An das Original komme er nicht heran, sagt der neunjährige David Schock, der das Ölgemälde eines Militärarzt neu interpretierte. Die elfjährige Viktoria Monti entschied sich für das Nachbild eines Akts, weil Menschen oh Anziehsachen leichter zu malen seien, FOTO: WIEGAND STURM

Seiten