• Termine

    • 31.07.2009 - 02.08.2009
      Sportfest des Sportvereins Niederfrohna
    • 15.08.2009
      Grillabend des Heimatvereins in der Wetzelmühle
    • 12.09.2009
      Herbstwanderung Heimatverein
    • 19.09.2009
      Drachenfest der Kindertagesstätte Pfiffikus
    • 26.09.2009
      13. Bauernmarkt Tierpension Vogel
    • 17.10.2009
      Geschichtskreis Jahrestagung Heimatverein
    • 18.10.2009
      Traditionelles Baumpflanzen des Heimatvereins anlässlich der Ersterwähnung von Frohne im Jahr 1236
    • 11.11.2009
      18:18 Uhr Der NCC stürmt das Rathaus
    • 27.11.2009
      Weihnachtsfeier Heimatverein
    • 28.11.2009
      Pyramiden anschieben und Theateraufführung der Kindertagesstätte Pfiffikus
    • 13.12.2009
      Weihnachtsmarkt

 

Aufregung auf der Burg: Ritter Rost gewinnt ein Gespenst

 

21.07.2006
VON JÜRGEN SORGE Freie Presse

Niederfrohnaer Spatzenchor führt Kindermusical auf - 29 Mädchen und Jungen agieren begeistert auf der Bühne

./bilder/fp_spatzen_01.jpg
Niederfrohna. Für ihre musikalischen Darbietungen, die lustigen Dialoge und originellen Kostüme erhielten die 29 Mädchen und Jungen des Spatzenchores der Kreismusikschule Chemnitzer Land viel Beifall, Bei der Aufführung des Kindermusicals “Ritter Rost” war im Saal des Niederfrohnaer Kindergartens am Freitagabend kaum ein freier Platz zu finden.

Trommelwirbel stimmte auf das von Felix Janosa und Jörg Hilbert geschriebene Musical ein. Die Zuschauer sahen, wie ein obdachloses Gespenst auf der Eisernen Burg des Ritters Rost Zuflucht sucht. Mit Koks, dem übermütigen Hausdrachen, veranstaltet es eine Gespenstershow.

Bei einem Turnier stellen sich viele Blechritter und das schöne Burgfräulein Bö ein. Ritter Rost wird der Sieger. Er gewinnt sogar das Gespenst, das ihm bisher das Leben schwer machte.

Die Aufführung bereitete den Mädchen und Jungen sichtlich Spaß. Anabell Becker ist begeistert. “Das ist ein schönes Stück mit viel Musik. Den frechen Drachen spiele ich sehr gern. Das ist eine schöne Rolle, wo ich viel sprechen und singen kann”, sagte die Zehnjährige.

Der gleichaltrige Niklas Wetzel fühlt sich seit dem ersten Schuljahr im Spatzenchor wohl. Den Ritter Rost, der über eine Burg herrscht und am Ende sogar ein Ritterturnier gewinnt, mimt Niklas mit Freude. Immer als Ritter zu leben, mochte sich der Junge nicht vorstellen: “Die Rüstung ist viel zu schwer und warm.”

Nach Ostern hatten die Mädchen und Jungen aus den Klassen eins bis vier mit den Proben für das Stück begonnen. Chorleiterin Viola Richter machte die Arbeit mit den Kindern viel Freude. “Von dem witzigen Stück sind die Kinder begeistert. Es ist schön zu beobachten, welche Energien man aus den Kindern herauskitzeln kann und wie sie mit ihren Aufgaben wachsen”, freute sich die Musiklehrerin bei der Arbeit immer wieder.

Im Herbst will der Spatzenchor das Musical in Limbach-Oberfrohna aufführen.

Die Mädchen und Jungen des Niederfrohnaer Spatzenchores bekamen für die Aufführung des Kindermusicals “Ritter Rost am Freitagabend viel Beifall.

Freie Presse vom 24.07.2006