Jahnradkriterium

Niederfrohna im Radsportfieber

default alt. text

Am 15. August 2017 konnten Radsportbegeisterte einen Vorgeschmack auf das Jahn-Rad-Kriterium vom 26. August erleben. Die Radsportlegenden Jens Fiedler (1. v. re.) und Wolfgang Lötzsch (3. v. re.), der mit der Jugendmannschaft der Altersgruppe U17 vom FSV Lok Zwickau anreiste, stellten sich den Fragen der Presse und des Fernsehens.

default alt. text

Im Anschluss tagte die Runde der ehrenamtlichen Organisatoren des Radsport-Großereignisses. Wie in jedem Jahr bedarf das Ereignis einer gründlichen und aufwändigen Vorbereitung wie der Durchführung. Ohne die Arbeit der Organisatoren wäre das Rennen nicht durchführbar.

Jahnradkriterium 2016 - Ausklang

default alt. text Die Radsportmoderatoren-Legende Reiner Rechenberger interviewte am Ende des ereignisreichen Tages Bürgermeister Klaus Kertzscher. Links die Gattin des Bürgermeisters und sein Stellvertreter Jens Hinkelmann. Ohne Zweifel erbrachte die Gemeinde Niederfrohna eine gewaltige Organisationsle­istung. viele Einwohner waren nicht nur begeisterte Zuschauer, sondern trugen tatkräftig zum Gelingen des Sporttages bei. Ohne die breite Unterstützung der Vereine wäre das Ereignis nicht möglich gewesen.

Weiterlesen

Jahnradkriterium 2016

Auftakt

default alt. text

Am Morgen des 27. August 2016 geht es noch gemütlich zu. Dietmar Illgen und Jürgen Jäger versorgen die Streckenposten mit letzten Details. Mitarbeiter des Bauhofs (imHintergrund) stellen letzte Absperrungen auf. Weiterlesen

Kinderrennen

default alt. text Die »Trainer« geben ihren Schützlingen letzte Ratschläge vor dem Start Weiterlesen

Jugendrennen U11,U13,U15,U17

default alt. text Start der Mädchen und Jungen zum Rennen der Altersklasse U11 Weiterlesen

Jedermann-Rennen

default alt. text Das Jedermann-Rennen startete, unter Führung von historischen Hochradfahrern, um 13 Uhr zur »Aufwärm-Runde«, bei etwa 35 Grad Celsius im Schatten. Weiterlesen

Elite-Rennen

default alt. text Um 15 Uhr startete das Feld der Elitefahrer zum Rennen über 24 Runden oder 72 Kilometer. Die Temperatur betrug zu diesem Zeitpunkt etwa 36 Grad Celsius im Schatten. Weiterlesen

Hochradshow

default alt. text Diese Räder werden abgelegt, nicht abgestellt. Auf Einladung des international bekannt Hochradfahrers Helmut Arnold aus Penig waren nach Niederfrohna gekommen: Weiterlesen

Prominentenrennen

default alt. text Start zum gut besetzten Prominentenrennen über 9 Kilometer. Im Starterfeld sind einige erfahrene Straßenradsportler. Weiterlesen

Ausklang

default alt. text Die Radsportmoderatoren-Legende Reiner Rechenberger interviewte am Ende des ereignisreichen Tages Bürgermeister Klaus Kertzscher. Links die Gattin des Bürgermeisters und sein Stellvertreter Jens Hinkelmann. Ohne Zweifel erbrachte die Gemeinde Niederfrohna eine gewaltige Organisationsle­istung. viele Einwohner waren nicht nur begeisterte Zuschauer, sondern trugen tatkräftig zum Gelingen des Sporttages bei. Ohne die breite Unterstützung der Vereine wäre das Ereignis nicht möglich gewesen. Weiterlesen

Seiten