FFW

Weiter zur Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Niederfrohna

Heimatblatt 01/2010: Weihnachtsbaumverbrennen

Am 9. Januar 2010 fand wieder das traditionelle Weihnachtsbaum-Verbrennen statt. Dieses wurde erstmals auf dem neuen Festplatz-Gelände der Gemeinde, gegenüber dem Rathaus, auf dem linken Ufer des Frohnbaches durchgeführt. An dem herrlichen aber kalten Winterabend fanden sich etwa 150 Niederfrohnaer ein, um die Atmosphäre eines solchen Feuers mit Gegrilltem, Glühwein oder Jägertee zu genießen. Der Dank gilt den fleißigen Helfern der FFW und des Bauhofes, die dieses Ereignis ermöglichten.

Ring/Wehrleiter

FFW-Weihnachtsbaum-Feuer

Liebe Niederfrohnaer, die Kameraden der FFW laden am Sonnabend, dem 9. Januar 2010 wieder zum traditionellen Weihnachtsbau­mverbrennen ein. Veranstaltungsort ist diesmal der Platz gegenüber dem Rathaus. (Dort, wo ehemals das Kino stand). Beginn ist 17.00 Uhr. Das Feuer wird erst gegen 18.00 Uhr angezündet. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Tannenbäume und gute Laune sind selbst mitzubringen

Tags: 

Heimatblatt 09/2009 Feuerwehr

Am 26. August kam es infolge länger anhaltenden Starkregens zur Überflutung der Limbacher Straße in Höhe »Teppichfreund«. Die FFW wurde um 19.03 Uhr alarmiert und war bis ca. 20.00 Uhr im Einsatz, um die Straße von Schlamm zu befreien. Das Wasser war hier von einem Maisfeld durch die Wohngrundstücke hindurch ge chossen und führte entsprechend viel Geröll mit.

Tags: 

Unwetter verursacht große Schäden

VON BETTINA JUNGE

Niederfrohna Der Giebel eines leer stehenden Hauses an der Turnstraße in Niederfrohna ist aus bisher ungeklärter Ursache gestern Nachmittag eingestürzt. Die Niederfrohnaer Feuerwehr sicherte das Gebäude. „Nicht auszusehließen war, dass Personen verschüttet wurden", sagte Wehrleiter Harald Ring der „Freien Presse". Eine ältere Frau habe den Garten betreut. Sie und die Besitzerin, die nur noch selten auf dem Grundstück gewesen sei, wurden aber wohlbehalten daheim angetroffen. Vermutet wurde auch, dass durch die sintflutartigen Regenfälle am Vorabend das Gebäude überflutet worden sei.

Tags: 

Kinderfest mit Entenrennen u.Theateraufführung im Kindergarten und Hort

Am 24. Mai hatte die Kindertagesstätte zu ihrem Kinderfest eingeladen. Einen gewissen Höhepunkt stellte wieder das abschließende Entenrennen dar.

Entenrennen
An der Rittergutsbrücke starteten die zahlreichen kleinen gelben Teilnehmer, jeder mit einer Kennzeichnung versehen.

Entenrennen
Zahlreiche Zuschauer verfolgten auf der Schwimmstrecke das spannende Rennen.

Weihnachtsbaumbrennen der FFW

Ab 13.00 Uhr können an der Feuerwache Niederfrohna Tannenbäume zum traditionellen Weihnachtsbaumverbrennen abgegeben werden. Ab 17.00 Uhr lädt die FFW Niederfrohna alle Gäste herzlich ein. Das Feuer wird um 18.00 Uhr entzündet. Für jeden mitgebrachten Weihnachtsbaum gibt es einen Glühwein gratis.

Tags: 

Seiten